Posaunenchorarbeit des ejw Schorndorf

Bezirksposaunentag 30./31.3.2019 in Plüderhausen

Zum Posaunentag treffen sich ca. 200 Bläserinnen und Bläser aus den Posaunenchören der CVJMs und Kirchengemeinden des Kirchenbezirks. Das Thema des Wochenendes ist die diesjährige Jahreslosung "Suche Frieden und jage ihm nach".
Beim Konzert des Projekt-Bläserensembles am 30. März in der Staufenhalle in Plüderhausen gibt es textgebundene und orchestrale Bläsermusik von Bach, Händel, Karg-Elert, de Haan und anderen Komponisten zu hören. Beginn ist um 19:00 Uhr. Die Leitung haben Hans Koch und Joachim Schurr.
Zum festlich musikalischen Gottesdienst kommen am Sonntag, 31. März um 10:00 Uhr alle Bläserinnen und Bläser aus dem Bezirk ebenfalls in der Staufenhalle in Plüderhausen zusammen. Die Predigt hält Pfarrer Cornelius Kuttler aus Stuttgart, Leiter des EJW. Musikalisch und thematisch steht auch hier das Thema der Jahreslosung im Mittelpunkt. Das Abschlussblasen findet im Anschluss auf dem Platz vor der Staufenhalle statt. Die musikalische Leitung hat Bezirksposaunenwart Hans Koch. Herzliche Einladung zu diesem Wochenende am 30. und 31. März 2019, der Eintritt ist frei!

Bezirksposaunentage finden im Kirchenbezirk Schorndorf regelmäßig in ungeraden Jahren an einem Wochenende statt. Alfdorf, Urbach, Weinstadt und Schorndorf waren die letzten Veranstaltungsorte. Am Samstagabend wird das Konzert von einem Projekt-Bläserensemble gestaltet, das sich in mehreren Sonderproben darauf vorbereitet. Am Sonntag gestalten dann alle Posaunenchöre den Festgottesdienst mit. Den Abschluss bildet ein Platzblasen.


Bild: Bezirksposaunentag 2017 - Schorndorf